Raurisertal

Glitzernde Welten: Winter im Raurisertal

Über Nacht ist es Winter geworden. Herbstliches Grau ist einer zauberhaften, weißen Berglandschaft gewichen, Wälder und Wiesen sind tief verschneit. Wie auf Watte ziehen wir die ersten Spuren in den frischen Schnee. Weiter unten im Tal hängen noch kleine Wolken, am Berg bricht sich das Sonnenlicht in tausend kleinen Eiskristallen – besser kann ein Wintertag nicht anfangen!“ 

Im Nationalpark Hohe Tauern, umgeben von den mächtigen Bergmassiven der Goldberggruppe und unter der „Schirmherrschaft“ des Großglockners, liegt unser Raurisertal. Hier lassen sich alle erdenklichen Wintersportmöglichkeiten kombinieren. Unternehmungslustige Skifahrer, Snowboarder und Langläufer können ihren Alpenwinter frei von Gedränge und Urlaubsstress professionell sowie individuell betreut genießen. Warteschlangen und überfüllte Pisten sind hier Fremdwörter. Mondscheinrodeln, Eisklettern, geführte Schneeschuhwanderungen, Skitouren zum Sonnblickobservatorium mit Europas höchster Wetterstation oder einen der umliegenden Gipfel sind die Attraktionen für Individualisten. Bewegung und Aktivität in kristallklarer Bergluft kombiniert mit herzlicher Bewirtung und Gastfreundlichkeit lässt jedes Wintermärchen wahr werden